Bindegewebsmassage

Bei dieser Form der Behandlung, die zur Reflexzonen-Massage zählt, wird das Bindegewebe zwischen den einzelnen Hautschichten gezielt massiert.

Mit reizintensiven Griffen werden Verklebungen der einzelnen Hautschichten und der Muskelfaszien gelöst. Dadurch werden lokale Verspannungen und Verhärtungen gelöst. Auch Organe und Körpergebiete können positiv beeinflusst werden, da diese über die Nervenbahnen mit des behandelten Bereiches in Verbindung stehen.

Durch die stark angeregte Durchblutung wirkt diese Behandlung ausserdem schmerzlindernd und entspannend.

 

zurück