Faszien-Behandlung

Unter Faszien verstehen wir das strumpfartige Bindegewebe, das sämtliche Muskeln, Gelenke, Organe und inneren Strukturen des Körpers umgibt und stützt.

Die Faszien dienen als Kraftübertragungssystem im Körper. Durch Verletzungen oder Überbeanspruchung kann sich die Faszie verändern, verkleben oder verhärten, was zu Schmerz und Bewegungseinschränkung führt. Mit gezielten Griffen und Bewegungen werden diese Veränderungen der Faszie schrittweise aufgelöst. Die Schmerzen klingen ab und die Beweglichkeit wird wieder hergestellt.

Eine gute Möglichkeit als Ergänzung zu dieser Behandlung sind Übungen mit den Faszienrollen, sogenannte Blackrolls, oder Dehnungsübungen, mit denen Sie ihre Faszien elastisch und beweglich halten können.

 

zurück